Die Welpen sind da! - Standardteckel

17. Mai 2021

Die Eltern

   Lea vom Schafsbach FCI    &    Mephisto aus der Wutzelgrube

                                                                                                                                Mephisto hat die Fellfarbe "rot"

Die endgültigen Namen der Welpen hätte ich gerne bis zum

11. Juli !

Zum Vergrößern der Bilder einfach anklicken!

Wurzel vom Schafsbach - vergeben nach Siegen

Wilhelm Herbert vom Schafsbach - vergeben nach Grambin

Waldmeister vom Schafsbach - reserviert für Schwalbach a.T.

Wautz vom Schafsbach - vergeben nach Fulda

Wastl Artur vom Schafsbach - vergeben nach Dautphetal

Die Hündinnen

Winni vom Schafsbach - dunkel/saufarben (reserviert für die Zucht)

Wespe vom Schafsbach - Fellfarbe rot    (reserviert für die Zucht)

Waldfee Lilli vom Schafsbach -  (reserviert für Delbrück)

Die Namen sind nicht verbindlich, die können bis zur Erstellung der 

Ahnentafel geändert werden !

Es werden auch Doppelnamen eingetragen

z.B. Waldi Idefix bzw. Waldi-Idefix

In eigener Sache:

Die am Häufigsten gestellte Frage: Wann kann ich mir meinen Welpen aussuchen!

 

Da ich mehr Anfragen habe als Welpen und nicht weiß welches Geschlecht geworfen wird muss ich eine Regelung finden, wer wann seinen Welpen aussuchen kann. 

Es gibt eine Interessentenliste, auf der diejenigen vermerkt werden in der Reihenfolge der eingehenden Anfragen. 

Nach ca. 2 Wochen öffnen die Welpen ihre Augen. Mit zirka 3 Wochen machen sie ihre ersten tapsigen Gehversuche. Im Alter von 4 Wochen kann man relativ gut erkennen wie sich das Fell entwickelt. 

Wer möchte kann sich nach 3 Wochen gerne den Wurf anschauen um sich schon einmal vorab ein Bild von den Welpen machen zu können. Die Auswahl selbst erfolgt erst nach

4 Wochen!

Haben Sie dafür bitte Verständnis. An welcher Stelle Sie auf der Liste stehen können Sie gerne erfragen.

Der ein oder andere Interessent hat sich möglicherweise anderswo einen Welpen gekauft. Dann rutschen Sie natürlich einen Platz weiter vor. 

MfG

Christa Kunz 

**********************************************************************************************************

Hinweis an zukünftige Welpenkäufer.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich nach einer festen Reservierung eines Welpen eine Anzahlung nehme. Diese wird mit dem Kaufpreis verrechnet. Erst mit der Anzahlung gilt der Welpe als fest bestellt. Falls ein bestellter Welpe nicht abgeholt wird, behalte ich mir das Recht vor, die Anzahlung für den bis dahin geleisteten Arbeitsaufwand zu behalten.

Die Anzahlung beträgt 300,- €. 

Vor der Wurfabnahme, in der 9. Lebenswoche durch den Zuchtwart vom DTK1888, werden die Welpen mindestens 4 Mal entwurmt und haben eine Grundimmunisierung gegen Staupe, Hepatitis, Leptospirose und Parvovirose erhalten (EU-Heimtierausweis). Die Welpen erhalten einen Chip und eine Ahnentafel.